Am vergangenen Montag, den 11.12.2017, stand für alle Jugendabteilungen der Feuerwehr Niefern-Öschelbronn der letzte Übungsabend in diesem Kalenderjahr an. Dies nahmen wir zum Anlass um die diesjährige gemeinsame Jugendhauptversammlung durchzuführen.

 

Kommandant Michael Szobries sowie stellv. Kommandant Rouven Spankus konnten daher um 18 Uhr, nach der musikalischen Eröffnung der Versammlung durch die Spielmannszugjugend, zahlreiche Jugendliche im Feuerwehrhaus Niefern begrüßen. Bei dieser Gelegenheit dankte Szobries allen Jugendleitern für ihr Engagement im Jahr 2017 und ist voller Erwartungen für die anstehenden künftigen Aufgaben.

 

Anschließend blickte Gesamtjugendwart Marcus Konrad auf die gemeinsamen Aktivitäten der Jugendgruppen zurück. Mit viel Freude riefen die Jugendlichen die diesjährigen Highlights nochmals ins Gedächtnis ehe es zum nächsten Tagesordnungspunkt, den Wahlen, weiterging. Es galt den Gesamtjugendwart sowie dessen Stellvertreter zu wählen. Als Kandidaten standen Marcus Konrad sowie Maximilian Wiedmann (stellv.) zur Wahl. Beide wurden ohne Gegenstimmen in ihre Ämter gewählt.

 

Als letzten Tagesordnungspunkt galt es noch einige Jugendliche mit den Jugendflammen der Stufen eins bis drei auszuzeichnen. Bei dieser Auszeichnung müssen die Jugendlichen ihr Feuerwehrwissen anhand von theoretischen und praktischen Prüfungen unter Beweis stellen. Mit Stolz können die Jugendlichen daher nun ihre Jugendflammeabzeichen an der Uniform tragen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Versammlung endete mit einem gemeinsamen Vesperbuffet, das freundlicherweise von den Elternteilen zur Verfügung gestellt worden ist. Wir bedanken uns hierfür recht herzlich.

 

Die Jugendfeuerwehr Niefern-Öschelbronn wünscht allen Jugendlichen, Eltern, Angehörigen der Feuerwehr, Freunden und Bekannten frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Auch für das kommende Jahr sind viele tolle Übungen, Wettkämpfe, Ausflüge und Überraschungen geplant. Wer Lust hat mitzumachen, kann gerne einfach zu den Übungen dazukommen, reinschnuppern und mitmachen. Wir treffen uns in der Regel alle zwei Wochen montags. Die erste Übung im neuen Jahr findet am 15.01.2018 statt.

Mehr Infos bei Jugendwart@feuerwehr-niefern-oeschelbronn.de