Am vergangenen Montag fand für die Jugendabteilungen der Feuerwehr die letzte Übung im Jahr 2018 statt.
In beiden Abteilungen wurden zunächst die Spind Räume aufgeräumt und gesäubert. Bevor die Jugendlichen der Abteilung Niefern das Jahr 2018 bei Punsch und Lebkuchen reflektierten, unternahmen alle gemeinsam eine Fackelwanderung. Die Jugendlichen der Abteilung Öschelbronn erinnerten sich an die Highlights aus diesem Jahr beim gemeinsamen Pizzaessen.

Die 24-Stunden Übung, der Besuch der Flughafenfeuerwehr Stuttgart, der Ausflug in den Holiday Park, gemeinsame Übungen beider Abteilung und auch mit der Jugendfeuerwehr Kieselbronn und der Schulsanitäts-AG der Kirnbachschule, sowie die Leistungsspange und die Teilnahme am Pokalwettkampf hat den Jugendlichen im Jahr 2018 besonders gut gefallen. Aber auch die allgemeinen Übungsdiensten und sonstige Aktivitäten ließen kaum Wünsche der Jugendlichen offen.

Außerdem wurden die Wünsche der Jugendlichen für das neue Jahr gesammelt, womit die Jugendleiter nun die Übungen und Termine, abgestimmt auf die Anforderungen der Jugendlichen, für das kommende Jahre planen können.

Die Jugendleiter der Feuerwehr Niefern-Öschelbronn möchten sich an dieser Stelle recht Herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und jegliche Unterstützung im Jahr 2018 bedanken und wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Adventszeit!

Am 14.01.2019 findet die erste Jugendfeuerwehr Übung im neuen Jahr statt.
Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen – Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren