Zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKWs auf der L1125 zwischen Öschelbronn und Niefern kam es am späten Abend des 01.03.2017.
Die Fahrerin eines aus Öschelbronn kommenden PKW kam dabei in der Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die Leitplanke. Im Zuge des Aufpralls streifte sie einen aus Niefern entgegen kommenden PKW. Die Fahrerin konnte sich selbst befreien, wurde jedoch verletzt. Die Feuerwehr unterstützte die Rettungsmaßnahmen des DRK Ortsverein Niefern-Öschelbronn und sicherte den PKW und die Unfallstelle ab. Die Fahrbahn war während der ganzen Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt.

Eingesetzte Kräfte:
Niefern 2/42, Niefern 2/74
Niefern 1/11
DRK Ortsverein Niefern-Öschelbronn
RTW DRK Kreisverband Pforzheim-Enzkreis e.V.
Polizei